Astrid-Lindgren-Schule

News

2.11. / Tag der offenen Tür

Am Freitag, den 2. November 2018 lädt die Astrid-Lindgren-Schule herzlich ein zum Tag der offenen Tür.
Wir wollen an diesem Tag über Hilfsangebote für sprachbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche informieren.
Interessierte Eltern, Erzieher/innen, Lehrkräfte, Mediziner/innen können an diesem Tag mehr über unser Angebot als zentrale Schule mit dem Förderschwerpunkt Sprachheilförderung des Kreises Groß-Gerau erfahren.

Im Elterncafé ab 10 Uhr treffen Sie bei Kaffee und Kuchen auch die Vertreter des Elternbeitat.

Unser Programm mit allen Informationen finden Sie hier als Download.
Wenn Sie am Unterricht in einer Klasse hospitieren möchten – bitte melden Sie sich an: den Anmeldebogen finden Sie hier ebenfalls als Downlaod (Anmeldeschluss 19.10.2018).

22.10. / Themenelternabend Auditive Wahrnehmungsstörung

Herzliche Einladung zum
Themenelternabend Auditive Wahrnehmungsstörung

Referentin: Heike Heuss, Logopädin aus Bensheim

Am Montag, den 22. Oktober 2018 um 19:00 Uhr findet in der Mensa der Astrid-Lindgren-Schule ein Eltern Abend zum Thema Auditive Wahrnehmungsstörung statt. Wozu der Elternbeirat alle Eltern aber auch Freunde, Verwandte und Interessierte ganz herzlich einlädt. Wir würden uns freuen, wenn so viele wie möglich kommen würden.

Um ein bisschen besser organisieren zu können wäre das gut, wenn Sie den Abschnitt zu Ihrer Teilnahme (hier folgend als Download) bis zum 18.10.2018 an Frau Ivonne Daum Elternvertretung der Klasse 2C geben könnten.

Viele Grüße, der Schulelternbeirat der Astrid-Lindgren-Schule

Wer kennt Schulhund Tomte?

Der Schulhund der Astrid-Lindgren-Schule heißt Tomte und ist ein Labrador-Retriever-Rüde. Tomte hat neben seiner Grundausbildung eine ca. zweijährige Zusatzausbildung zum Schulhund erfolgreich absolviert.

Neben seiner Aufgabe als Präsenzhund im Klassenzimmer wird Tomte auch in Spiele eingebunden (z.B. Kim-Spiele, Such-Spiele, „Mutprobe“, kurze Aufgabenstellungen, etc.).
Täglich ist ein Kind der Klasse für Tomte verantwortlich, gibt ihm frisches Wasser, breitet seine Decke aus, leint ihn gegebenenfalls ab und an.
Bisherige Erfahrungen zeigen, dass auch ängstliche Kinder einer Klasse bereits nach kurzer Zeit aktiv mit Tomte arbeiten wollten, bzw. ihn beim Laufen durch die Klasse streichelten und morgens begrüßten.

Mehr Informtionen zu Tomte finden Sie auch unter AGs und Förderung und in unserem umfassenden Schulprogramm, Abschnitt 6.6 Tiergestützte Förderung (ab S. 44).

Unsere Internetseite in neuem Design

Liebe Eltern, Lehrer, interessierte Beobachter und Besucher der Astrid-Lindgren-Schule:
Wir haben die Internetseite unserer Schule überarbeitet!
In einem neuen Design und mit allen Informationen die für Sie und uns wichtig sind.
Neben den Themen rund um unseren Schulalltag finden Sie Termine und aktuelle Neuigkeiten ab jetzt immer hier – wir freuen uns auf den Online-Besuch!

Das Kollegium der ALS im Schuljahr 2018/2019

Wir freuen uns auf das Schuljahr

Liebe Schüler, Eltern, Kollegen und Freunde der ALS – wir freuen uns auf das neuen Schuljahr mit vielen tollen Projekten.